Liveproduktion und Livestreaming auf der Hannover Messe 2022

Lesedauer: 9 min

Die Hannover Messe ist mit uns zurück: An vier Tagen betreuten wir insgesamt acht Bühnen parallel und streamten alle Events erfolgreich digital.

ENDLICH: Nach zwei Jahren Pandemie erlebten rund 75.000 Besucher und 2.500 Aussteller die Messe wieder live vor Ort. 15.000 registrierte Besucher verfolgten die digitalen Inhalte des Live-Events online. Wir als Liveproduktions- & Live Streaming-Dienstleister ermöglichten den Zuschauern, die nicht vor Ort sein konnten, die Veranstaltung auf ihren mobilen und Desktop-Endgeräten zu verfolgen.

liveproduktion_hannover_messe

Die Hannover Messe ist die international wichtigste Messe für alle Technologien rund um die industrielle Transformation. Für Aussteller und Besucher war es die Möglichkeit, Technologietrends zu erleben und den Blick nach vorn zu richten. Spannende Themen wie Dekarbonisierung, Industrie 4.0, IT-Sicherheit, KI & Maschinelles Lernen, Kreislaufwirtschaft, Logistik 4.0, Wasserstoff & Brennstoffzellen standen auf dem Plan.

Trotz unterbrochenen Lieferketten, steigenden Energiepreisen, Inflation und Klimawandel hatten viele wichtige Personen wie Olaf Scholz und Robert Habek, aber auch der portugiesische Premierminister H.E. António Costa ihren Weg zur Messe gefunden.

The Task

Unsere Aufgabe war es, acht Bühnen mit Technik und Personal auszustatten. Davon sollten zwei Bühnen vier Tage durchgängig betreut werden. Alle anderen Event-Bühnen wurden von uns parallel produziert.

Bei den einzelnen Bühnen sollten wir unterschiedliche Aufgaben übernehmen. Von der nahezu kompletten Liveproduktion bis zum reinen Livestreaming, war alles dabei. 

Das große Highlight, „Die Eröffnungsveranstaltung“ der Hannover Messe, sollten wir live übertragen und damit den Start des 4-tägigen Events einläuten.

The Solution

Liveproduktion vom Public Forum & Technical Forum

Unsere beiden Hauptbühnen “Public Forum” und “Technical Forum”stellten das Thema Hydrogen + Fuel Cells EUROPE vor. Auf dem Public Forum produzierten wir mit zwei Remote-Kameras verschiedene Podiumsdiskussionen mit bis zu 6 Speakern und einem Moderator. Für die Speaker der Diskussionen erstellten wir individuelle Bauchbinden.

Das Technical Forum hielt für uns verschiedene Präsentationen, Q&A-Sessions und einen Elevator-Pitch bereit. In dieser Pitch-Situation traten insgesamt 10 Teilnehmer hintereinander auf die Bühne und stellten innerhalb einer Minute mit wenigen Sätzen Ihre Idee oder Ihr Start-up vor. Anschließend leitete der Moderator die Diskussion in großer Runde.

Jeder Referent hatte die Möglichkeit, seinen eigenen Laptop am Rednerpult anzuschließen und so die Präsentation auf dem Bildschirm vor Ort sichtbar zu machen. Dieses Signal spielten wir auch in den Livestream ein, damit die Online-Zuschauer die Präsentationsfolien ebenfalls in einer guten Auflösung betrachten konnten. Die Zuschauer konnten damit gleichzeitig die Kamera des Referenten als auch die Präsentation verfolgen.

Mit zwei Kameras, Bildregie und Livestreaming produzierten wir ebenfalls erfolgreich das Wirtschaftsforum der SPD e.V.

Live mit Olaf Scholz und dem portugiesischen Premierminister

Die Eröffnungsveranstaltung mit vielen hochrangigen Persönlichkeiten wie Olaf Scholz, H.E. António Costa, Bettina Stark-Watzinger usw. übertrugen wir als Livestream in zwei Sprachen – Deutsch und Englisch. Die erfolgreiche Übertragung dieses Events war nur einer von vielen weiteren erfolgreichen Livestreams. Darunter streamten wir den VDE Dialog, das Wirtschaftsforum, die Podiumsdiskussion für BDI und Schaeffler.

The Result

liveproduktion_hannover_messe
liveproduktion_hannover_messe
liveproduktion_hannover_messe
liveproduktion_hannover_messe
liveproduktion_hannover_messe

Beitrag teilen:

Beitragsarchiv:

Aktuelles aus unserem Blog:

EN DE

Pin It on Pinterest

Share This